Psycho-Physiognomik
Home Über den Verband Wer war Carl Huter ? Referenten Psycho-Physiognomik Impressum

 

 

Carl Huter selbst sagt über die Psycho-Physiognomik:

 

"Physiognomik ist im engsten Sinne Gesichtsausdruckskunde, im weiteren Sinne das Erkennen aller materiellen Körperformen, Farben und Erscheinungen mit unserem Auge; sie ist im weitesten Sinne jedoch das Wahrnehmen der gesamten Aussenwelt mit unseren Sinnesorganen, also auch die Einwirkung der äusseren Dinge nicht allein auf unseren Gesichtssinn, sondern auch auf unseren Geruch und Geschmack, unser Gehör und Gefühl.

        Da nun jede Kraft und jede Energie in der Welt in irgend einer Form zum Ausdruck gebracht wird, so ist die Physiognomik kurz gesagt: Ausdruckskunde der materiellen Erscheinungen in der Natur und somit die Basis der Naturwissenschaft."

 

Durch Kenntnis der Lehre Carl Huters in der Psycho-Physiognomik oder Körper-, Lebens-, Seelen- und Gesichtsausdruckskunde wird es uns möglich, uns und unsere Mitmenschen besser zu verstehen, unsere individuellen Lebensbedürfnisse schneller zu erforschen und somit an Lebensqualität zu gewinnen. Es entwickelt sich eine Steigerung der inneren Harmonie, die ein jeder nach außen trägt und sich und den anderen bereichert.